reitz maschinenbetten aus beton seiten teaser

Maschinenbauteile aus Beton

Hochfester Beton – spezielle Anforderungen verlangen nach besonderen Lösungen

Warum Beton?

Hochfester Beton hat hinsichtlich Temperatur & Schwingungsdämpfung ähnliche Eigenschaften wie Granit. Er punktet bei der Herstellung großer Stückzahlen über den Preis. Aufgrund seiner Formbarkeit bietet er viele Gestaltungsmöglichkeiten.

In die Abgüsse können für die Funktion notwendige Elemente integriert werden. In die Bauteile lassen sich z.B. Kabel, Wasserabläufe, Sensoren, Kühlsysteme oder Hydraulikleitungen eingießen. Wir sprechen dann von funktionsintegrierenden Maschinengestellen aus zementgebundenem Mineralguss (UHPC-ultra high performance concrete).

Anwendungsbereiche

Ultrahochfester Beton ist durch seine thermischen Eigenschaften (geringe Wärmeleitfähigkeit, niedriger Längenausdehnungskoeffizient) und sehr guter Schwingungsdämpfung (ca. 8x bessere Werkstoffdämpfung als Metall) für Applicationen mit hoher Dynamik und hohen Anforderungen an Genauigkeiten geeignet.
UHPC ist nicht brennbar und nicht entflammbar. Als zementgebundener Mineralguss lässt er sich als Bauschutt recyceln. Teilegröße und Stückzahl sowie Gestaltung und Funktionsintegration bestimmen wesentlich den wirtschaftlichen Einsatz.

Maschinenbetten aus hochfestem Beton setzen wir mit unserem Partner, der Bögl Reitz GmbH, um.

Füllen Sie unser Anfrageformular aus und erhalten Sie Ihr individuelles Angebot!